Archive : Tag

Lade deine Informationen von Facebook herunter – YouTube

VERÖFFENTLICHT AUF April 12th - veröffentlicht in Facebook

Erhalte eine Kopie von den Dingen, die du auf Facebook geteilt hast.

Dies ist eine Kopie persönlicher Informationen, die du auf Facebook geteilt hast. Um deine Informationen zu schützen, bitten wir dich, dein Passwort neu einzugeben, um zu bestätigen, dass es sich um dein Konto handelt. Erfahre mehrüber das Herunterladen einer Kopie deiner Informationen.

Du kannst auch ein erweitertes Archiv herunterladen, um den Verlauf deines Kontos nachzuvollziehen. Enthaltene Informationen
Achtung: Schütze dein Archiv
Dein Facebook-Archiv enthält vertrauliche Informationen, wie z.B. deine eigenen Pinnwand-Beiträge, Fotos und Profilinformationen. Denke daran, wenn du dein Archiv speicherst oder verschickst.

Lade deine Informationen von Facebook herunter – YouTube.

Firefox 13: Mozilla veröffentlicht neue Browser-Version

VERÖFFENTLICHT AUF Juni 3rd - veröffentlicht in Allgemein
firefox-13

Firefox 13 veröffentlicht

Firefox 13 steht über speziellen Link zum Download bereit

Mozilla hat die finale Version 13 seines Firefox-Browsers veröffentlicht. Das offizielle Veröffentlichungsdatum ist der 5. Juni – daher findet sich der Firefox 13 auch noch nicht auf der Mozilla-Startseite zum Download. Der Browser kann aber über die Mozilla-Webseite heruntergeladenwerden.

Augenfälligste Neuerung nach dem Start ist die neue Startseite, über die sich einfach auf Bookmarks, History, Downloads, Add-ons und weiteres zugreifen lässt. Zudem wurde hier eine zentrale Google-Suche implementiert. Wer ein neues, leeres Tab öffnet, bekommt zudem zukünftig eine Speed-Dial-Funktion zu Gesicht, wie sie auch von anderen Browsern wie dem Opera bekannt ist: Vielgenutzte oder benutzerdefinierte Seiten werden hier mit Vorschaugrafik zur Schnellwahl eingeblendet.

Optimierte Sitzungs-Wiederherstellung

Um den Browser-Start zu beschleunigen, wird zukünftig bei der Wiederherstellung einer Browser-Sitzung nur das zuletzt aktive Tab geladen. Es zwar alle Tabs angezeigt, die Inhalte aber erst abgerufen, wenn sie jeweils angeklickt werden. Darüber hinaus soll der Firefox weitere Verbesserungen der Performance mitbringen.

Abseits dieser direkt sichtbaren Veränderungen soll es auch unter der Haube zahlreiche Optimierungen geben – so nicht nur in puncto Sicherheit, sondern auch bei der Unterstützung von Web-Standards. Mozilla gibt an, unter anderem neue CSS-Features implementiert zu haben.

Auch wenn es nicht mehr sehr viele Nutzer betreffen wird: Mit Firefox 13 endet auch die Unterstützung für Windows 2000 – für das System gibt es seitens Microsoft schon seit rund zwei Jahren keinen Support mehr. Mozilla selbst rät übrigens Nutzern, die nicht auf ein neues Windows wechseln können oder wollen, auf den Opera-Browser zu setzen.

Zurück zum Anfang