Gedanken voller Liebe

[note]365 Tage G☼ldener Gedanke des Tages. Jeden Tag ein anderer Gedanke. Um weiter G☼ldener Gedanke des Tages zu lesen, klicke auf „Read more“[/note]Button


Februar


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 04. Februar 2013]Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

~ Indianische Weisheit ~
Bild: Mondo dei Colori

 

Foto: !♥!</p><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 04. Februar 2013]</p><br /> <p>Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten,<br /><br /> bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.</p><br /> <p>~ Indianische Weisheit ~</p><br /> <p>Bild: Mondo dei Colori

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 03. Februar 2013]Hebt man den Blick,
so sieht man keine Grenzen.

~ Aus Japan ~
Bild: Il mondo,the world

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 03. Februar 2013]</p><br /><br /> <p>Hebt man den Blick,<br /><br /><br /> so sieht man keine Grenzen.</p><br /><br /> <p>~ Aus Japan ~</p><br /><br /> <p>Bild: Il mondo,the world

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 02. Februar 2013]Das Schöne ist weniger, was man sieht,
als das, was man träumt.

~ Aus Belgien ~
Bild: milky.twilight.myblog.de

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 02. Februar 2013]</p><br /><br /> <p>Das Schöne ist weniger, was man sieht,<br /><br /><br /> als das, was man träumt.</p><br /><br /> <p>~ Aus Belgien ~</p><br /><br /> <p>Bild: milky.twilight.myblog.de

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 01. Februar 2013]Flüchtiger als Wind und Welle
flieht die Zeit.

~ Johann Gottfried von Herder ~
Bild: I love my life

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 01. Februar 2013]</p><br /><br /> <p>Flüchtiger als Wind und Welle<br /><br /><br /> flieht die Zeit.</p><br /><br /> <p>~ Johann Gottfried von Herder ~</p><br /><br /> <p>Bild: I love my life

 

 

 

 


jANUAR

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 31. Januar 2013]Denke nicht so oft an das, was Dir fehlt,
sondern an das, was Du hast.

~ Marc Aurel ~
Bild: I love my life

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 31. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Denke nicht so oft an das, was Dir fehlt,<br /><br /><br /> sondern an das, was Du hast.</p><br /><br /> <p>~ Marc Aurel ~</p><br /><br /> <p>Bild: I love my life

 

 

 

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 30. Januar 2013]

Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind,
darfst du nicht glauben, allein zu sein.

~ Epiktet ~

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 30. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind,<br /><br /><br /> darfst du nicht glauben, allein zu sein.</p><br /><br /> <p>~ Epiktet ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 29. Januar 2013]Glücklich zu sein
ist eines der besten Mittel,
ein guter Mensch zu werden.~ Eugene O´Neill ~

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 29. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Glücklich zu sein<br /><br /><br /> ist eines der besten Mittel,<br /><br /><br /> ein guter Mensch zu werden.</p><br /><br /> <p>~ Eugene O´Neill ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 28. Januar 2013]Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt.

~ Khalil Gibran ~
Bild: StreetArtGermany

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 28. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Bäume sind Gedichte,<br /><br /><br /> die die Erde in den Himmel schreibt.</p><br /><br /> <p>~ Khalil Gibran ~</p><br /><br /> <p>Bild: StreetArtGermany

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 27. Januar 2013]Der ideale Tag wird nie kommen.
Der ideale Tag ist heute, wenn wir ihn dazu machen.

~ Horaz ~
Bild: ArtPics – Photography

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 27. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Der ideale Tag wird nie kommen.<br /><br /><br /> Der ideale Tag ist heute, wenn wir ihn dazu machen.</p><br /><br /> <p>~ Horaz ~</p><br /><br /> <p>Bild: ArtPics - Photography

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 26. Januar 2013]Warum können Engel fliegen?
Weil sie sich leicht nehmen.

~ Gilbert Keith Chesterton ~
Bild: fotocommunity.de

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 26. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Warum können Engel fliegen?<br /><br /><br /> Weil sie sich leicht nehmen.</p><br /><br /> <p>~ Gilbert Keith Chesterton ~</p><br /><br /> <p>Bild: fotocommunity.de

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 25. Januar 2013]Mensch,
es wohnen Dir zwei Seelen in der Brust !
Such nicht eine auszuwählen,
da Du beide haben musst.
~ Berthold Brecht ~Bild: Linkpics.de

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 25. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Mensch,<br /><br /><br /> es wohnen Dir zwei Seelen in der Brust !<br /><br /><br /> Such nicht eine auszuwählen,<br /><br /><br /> da Du beide haben musst.</p><br /><br /> <p>~ Berthold Brecht ~</p><br /><br /> <p>Bild: Linkpics.de

 

 

 

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 24. Januar 2013]

Ein Tor ist zugetan,
doch tausend sind noch offen ~ Lasst uns hoffen !

~ Friedrich Rückert ~

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 24. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Ein Tor ist zugetan,<br /><br /><br /> doch tausend sind noch offen ~ Lasst uns hoffen !</p><br /><br /> <p>~ Friedrich Rückert ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 23. Januar 2013]Du kannst Dein Leben nicht verlängern,
und Du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber Du kannst es vertiefen.~ Gorch Fock ~Bild: ArtPics – Photography

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 23. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Du kannst Dein Leben nicht verlängern,<br /><br /><br /> und Du kannst es auch nicht verbreitern.<br /><br /><br /> Aber Du kannst es vertiefen.</p><br /><br /> <p>~ Gorch Fock ~</p><br /><br /> <p>Bild: ArtPics - Photography

 

 

 

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 22. Januar 2013]

Man kann unbeweglich im Fluss der Wellen verharren,
aber nicht im Fluss des Lebens.

~ Aus Japan ~

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 22. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Man kann unbeweglich im Fluss der Wellen verharren,<br /><br /><br /> aber nicht im Fluss des Lebens.</p><br /><br /> <p>~ Aus Japan ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 20. Januar 2013]Wer ein Herz für die Schönheit hat,
findet Schönheit überall.

~ Gustav Freytag ~
Bild: Creativ DEKO Inspiration ~ Dankeschön ツ ♡

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 20. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Wer ein Herz für die Schönheit hat,<br /><br /><br /> findet Schönheit überall.</p><br /><br /> <p>~ Gustav Freytag ~</p><br /><br /> <p>Bild: Creativ DEKO Inspiration ~ Dankeschön ツ ♡

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 19. Januar 2013]Sei Deiner Welt, so viel Du kannst, ein Engel.
So wird sie Dir, trotz dem Gefühl der Mängel,
so viel sie kann, dafür ein Himmel sein.~ Christoph Augustin Tiedge ~

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 19. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Sei Deiner Welt, so viel Du kannst, ein Engel.<br /><br /><br /> So wird sie Dir, trotz dem Gefühl der Mängel,<br /><br /><br /> so viel sie kann, dafür ein Himmel sein.</p><br /><br /> <p>~ Christoph Augustin Tiedge ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 18. Januar 2013]Die Seeligkeit eines Augenblicks
verlängert das Leben um tausend Jahre.

~ Aus Japan ~
Bild: Photo spirit

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 18. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Die Seeligkeit eines Augenblicks<br /><br /><br /> verlängert das Leben um tausend Jahre.</p><br /><br /> <p>~ Aus Japan ~</p><br /><br /> <p>Bild: Photo spirit

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 17. Januar 2013]Das Leben
besteht in der Bewegung.

~ Aristoteles ~
Bild: CoLoR YoUr LiFe

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 17. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Das Leben<br /><br /><br /> besteht in der Bewegung.</p><br /><br /> <p>~ Aristoteles ~</p><br /><br /> <p>Bild: CoLoR YoUr LiFe

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 16. Januar 2013]Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen,
das man ihm entgegenbringt.

~ Adolf von Harnack ~
Bild: CoLoR YoUr LiFe

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 16. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen,<br /><br /><br /> das man ihm entgegenbringt.</p><br /><br /> <p>~ Adolf von Harnack ~</p><br /><br /> <p>Bild: CoLoR YoUr LiFe

 

 

 

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 15. Januar 2013]

Freud und Leid
sind ein Rad, das sich dreht.

~ Aus Indien ~

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 15. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Freud und Leid<br /><br /><br /> sind ein Rad, das sich dreht.</p><br /><br /> <p>~ Aus Indien ~

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 14. Januar 2013]Nur die Sache ist verloren,
die man selber aufgibt.

~ Gotthold Ephraim Lessing ~
Bild: A little touch of me

 

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 14. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Nur die Sache ist verloren,<br /><br /><br /> die man selber aufgibt.</p><br /><br /> <p>~ Gotthold Ephraim Lessing ~</p><br /><br /> <p>Bild: A little touch of me

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 13. Januar 2013]Die Schmuckstücke eines Hauses sind die Freunde,
die darin verkehren.

~ Ralph Waldo Emerson ~
Bild: ღ Precious ღ

 

Foto: !♥!</p><br /><br /> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 13. Januar 2013]</p><br /><br /> <p>Die Schmuckstücke eines Hauses sind die Freunde,<br /><br /><br /> die darin verkehren.</p><br /><br /> <p>~ Ralph Waldo Emerson ~</p><br /><br /> <p>Bild: ღ Precious ღ

 

 

 

 


 

[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 12. Januar 2013]

Wem das Herz hüpft,
dem ist kein Weg zu weit.

~ Sorbisches Sprichwort ~

Bild: Colors Make Life Better

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 12. Januar 2013] Wem das Herz hüpft, dem ist kein Weg zu weit. ~ Sorbisches Sprichwort ~ Bild: Colors Make Life Better

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 11. Januar 2013]

Begegne dem, was auf Dich zukommt, nicht mit Angst,
sondern mit Hoffnung.

~ Franz von Sales ~

Bild: L’ultima riga delle favole

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 11. Januar 2013] Begegne dem, was auf Dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung. ~ Franz von Sales ~ Bild: L'ultima riga delle favole

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 10. Januar 2013]

Nirgendwo habe ich mehr Ruhe gefunden
als in Wäldern und in Büchern.

~ Thomas von Kempen ~

Bild: A little touch of me

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 10. Januar 2013] Nirgendwo habe ich mehr Ruhe gefunden als in Wäldern und in Büchern. ~ Thomas von Kempen ~ Bild: A little touch of me

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 09. Januar 2013]

Glück widerfährt Dir nicht ~
Glück findet der, der danach sucht.

~ Aus Ägypten ~

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 09. Januar 2013] Glück widerfährt Dir nicht ~ Glück findet der, der danach sucht. ~ Aus Ägypten ~

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 08. Januar 2013]

Das unverträumte Boot
muss mit dem Strome treiben.

~ Murasaki Shikibu ~

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 08. Januar 2013] Das unverträumte Boot muss mit dem Strome treiben. ~ Murasaki Shikibu ~

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 07. Januar 2013]

Wenn alles seinen richtigen Platz in unserem Geist hat,
können wir mit dem Rest der Welt im Einklang sein.

~ Henri – Frédéric Amiel ~

Bild: A little touch of me

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 07. Januar 2013] Wenn alles seinen richtigen Platz in unserem Geist hat, können wir mit dem Rest der Welt im Einklang sein. ~ Henri - Frédéric Amiel ~ Bild: A little touch of me

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 05. Januar 2013]

Frohes Gemüt
kann Schnee in Feuer verwandeln.

~ Aus Spanien ~

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 05. Januar 2013] Frohes Gemüt kann Schnee in Feuer verwandeln. ~ Aus Spanien ~

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 04. Januar 2013]

Der einzige Weg, einen Freund zu haben,
ist der,
selbst ein solcher zu sein.

~ Ralph Waldo Emerson ~

Bild: Colors Make Life Better

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 04. Januar 2013] Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst ein solcher zu sein. ~ Ralph Waldo Emerson ~ Bild: Colors Make Life Better

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 03. Januar 2013]

Wunschlosigkeit führt zu innerer Ruhe.

~ Laotse ~

Bild: Mondo dei Colori

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages  ~ 03. Januar 2013] Wunschlosigkeit führt zu innerer Ruhe. ~ Laotse ~ Bild: Mondo dei Colori

 


[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 02. Januar 2013]

Das Unerwartete zu erwarten,
verrät einen durchaus modernen Geist.

~ Oscar Wilde ~

Bild: mir unbekannter Fotograf

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 02. Januar 2013] Das Unerwartete zu erwarten, verrät einen durchaus modernen Geist. ~ Oscar Wilde ~ Bild: mir unbekannter Fotograf

 

 

[blockquote1]Dezember [/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Das Lachen ist die Sonne,
die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.

~ Victor Hugo ~Bild: A little Touch of me

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 10. Dezember 2012]</p> <p>Das Lachen ist die Sonne,<br /> die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.</p> <p>~ Victor Hugo ~</p> <p>Bild: A little Touch of me

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 09. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Liest Du ein Buch zum ersten Mal,
lernst Du einen Freund kennen;

liest Du es ein zweites Mal,
begegnet Dir ein alter.~ Aus China ~
Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 09. Dezember 2012]</p> <p>Liest Du ein Buch zum ersten Mal,<br /> lernst Du einen Freund kennen;<br /> liest Du es ein zweites Mal,<br /> begegnet Dir ein alter.</p> <p>~ Aus China ~

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 08. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Gute Gedanken sind Engel,
die man aussendet,

um das Erwünschte herbeizuführen.~ Zenta Maurina ~

Bild: Photo spirit

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 08. Dezember 2012]</p> <p>Gute Gedanken sind Engel,<br /> die man aussendet,<br /> um das Erwünschte herbeizuführen.</p> <p>~ Zenta Maurina ~</p> <p>Bild: Photo spirit

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 07. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Lass Dir nicht von einer einzigen Wolke
die Sicht auf den Himmel verstellen.~ Anais Nin ~

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 07. Dezember 2012]</p> <p>Lass Dir nicht von einer einzigen Wolke<br /> die Sicht auf den Himmel verstellen.</p> <p>~ Anais Nin ~

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 06. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Wunder kommen nur zu denen,
die daran glauben.

~ Aus Frankreich ~Bild: A little touch of me

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 06. Dezember 2012]</p> <p>Wunder kommen nur zu denen,<br /> die daran glauben.</p> <p>~ Aus Frankreich ~</p> <p>Bild: A little touch of me

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 05. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Die Ruhe ist die natürliche Stimmung
eines wohl geregelten, mit sich einigen Herzen.

~ Wilhelm von Humboldt ~Bild: A little touch of me

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 05. Dezember 2012]</p> <p>Die Ruhe ist die natürliche Stimmung<br /> eines wohl geregelten, mit sich einigen Herzen.</p> <p>~ Wilhelm von Humboldt ~</p> <p>Bild: A little touch of me

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 04. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Nur der Mensch trübt sein Glück mit Besorgnis
und zerstört das, was ist,

mit Gedanken daran, was sein könnte.~ John Dryden ~

Bildquelle: A little touch of me

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 04. Dezember 2012]</p> <p>Nur der Mensch trübt sein Glück mit Besorgnis<br /> und zerstört das, was ist,<br /> mit Gedanken daran, was sein könnte.</p> <p>~ John Dryden ~</p> <p>Bildquelle: A little touch of me

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 03. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem,
was wir bekommen und wir leben von dem,

was wir geben.~ Winston Churchill ~

Bild: Photography art

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 03. Dezember 2012]</p> <p>Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem,<br /> was wir bekommen und wir leben von dem,<br /> was wir geben.</p> <p>~ Winston Churchill ~</p> <p>Bild: Photography art

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 02. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Wer nach dem Höchsten strebt,
wird wenigstens das Hohe erreichen.~ Deutsches Sprichwort ~

Foto: !♥!</p> <p>[G☼ldener Gedanke des Tages ~ 02. Dezember 2012]</p> <p>Wer nach dem Höchsten strebt,<br /> wird wenigstens das Hohe erreichen.</p> <p>~ Deutsches Sprichwort ~

[/blockquote2]


 

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 01. Dezember 2012][/info][blockquote2]

Gehe mit Menschen um wie mit Holz!
Nur weil ein Stückchen wurmstockig ist,

würdest Du nie den ganzen Stamm wegwerfen.

~ Aus China ~

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 01. Dezember 2012] Gehe mit Menschen um wie mit Holz! Nur weil ein Stückchen wurmstockig ist, würdest Du nie den ganzen Stamm wegwerfen. ~ Aus China ~

[/blockquote2]


 

[blockquote1]November [/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. November 2012][/info][blockquote2]

Die Ferne, welche dem Auge die Gegenstände verkleinert,
vergrössert sie dem Gedanken.

~ Arthur Schopenhauer ~Bildquelle: Photography art
Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 30. November 2012] Die Ferne, welche dem Auge die Gegenstände verkleinert, vergrössert sie dem Gedanken. ~ Arthur Schopenhauer ~ Bildquelle: Photography art

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. November 2012][/info][blockquote2]

Glück ist wie die Sonne.
Ein wenig Schatten muss sein,

wenn es dem Menschen wohl werden will.

~ Otto Ludwig ~

Bildquelle: A little touch of me

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 29. November 2012] Glück ist wie die Sonne. Ein wenig Schatten muss sein, wenn es dem Menschen wohl werden will. ~ Otto Ludwig ~ Bildquelle: A little touch of me

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. November 2012][/info][blockquote2]

Kluge Menschen suchen sich die Erfahrungen selbst aus,
die sie zu machen wünschen.

~ Aldous Huxley ~Bildquelle: unbekannt

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 28. November 2012] Kluge Menschen suchen sich die Erfahrungen selbst aus,  die sie zu machen wünschen. ~ Aldous Huxley ~ Bildquelle: unbekannt

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. November 2012][/info][blockquote2]

Wir müssen die Courage haben,
glücklich zu sein.

~ Henri Frederic Amiel ~Bildquelle: happydayout.tumblr.com

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 27. November 2012] Wir müssen die Courage haben,  glücklich zu sein. ~ Henri Frederic Amiel ~ Bildquelle: happydayout.tumblr.com

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. November 2012][/info][blockquote2]Gegen den Wind
beweist sich die Freundschaft.

~ Aus Deutschland ~

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 26. November 2012] Gegen den Wind beweist sich die Freundschaft. ~ Aus Deutschland ~

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. November 2012][/info][blockquote2]xxx

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. November 2012][/info][blockquote2]Sobald Du Dir vertraust,
sobald weisst Du zu leben.

~ Johann Wolfgang von Goethe ~

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 24. November 2012] Sobald Du Dir vertraust, sobald weisst Du zu leben. ~ Johann Wolfgang von Goethe ~

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. November 2012][/info][blockquote2]eden reizt der nahe Gewinn,
aber nur grosse Seelen wird das entfernte Glück bewegen.

~ Friedrich Schiller ~

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 23. November 2012] Jeden reizt der nahe Gewinn, aber nur grosse Seelen wird das entfernte Glück bewegen. ~ Friedrich Schiller ~

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 22. November 2012][/info][blockquote2]Du sollst Dich der Sonne zuwenden,
nicht dem Schatten.

~ Friedrich W. Nietzsche ~

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 22. November 2012] Du sollst Dich der Sonne zuwenden, nicht dem Schatten. ~ Friedrich W. Nietzsche ~

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 21. November 2012][/info][blockquote2]xxx

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 20. November 2012][/info][blockquote2]

Blick in Dich !
In Deinem Innern ist eine Quelle, die nie versiegt,

wenn Du nur zu graben verstehst.

~ Marc Aurel ~

Bildquelle: Kerstin Werner ~ Von Herzen Dankeschön ♥

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 20. November 2012] Blick in Dich ! In Deinem Innern ist eine Quelle, die nie versiegt, wenn Du nur zu graben verstehst. ~ Marc Aurel ~ Bildquelle: Kerstin Werner ~ Von Herzen Dankeschön <3

[/blockquote2]


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 19. November 2012][/info][blockquote2]

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 19. November 2012] Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch schön. ~ Aristoteles ~

Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten
in unserem Leben.

Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig,
sondern auch schön.~ Aristoteles ~

[/blockquote2]~ Aus Indien ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 18. November 2012][/info][blockquote2]

Vergiss, oh Menschenseele nicht,
dass Du Flügel hast.

~ Emanuel Geibel ~Bildquelle: unbekannt

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 18. November 2012] Vergiss, oh Menschenseele nicht, dass Du Flügel hast. ~ Emanuel Geibel ~ Bildquelle: unbekannt

[/blockquote2]~ Aus Indien ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 17. November 2012][/info][blockquote2]

Der Mensch bleibt in kritischen Situationen
selten auf seinem gewohnten Niveau.

Er hebt sich darüber oder sinkt darunter.

~ Alexis de Tocqueville ~

 

Foto: !♥! [G☼ldener Gedanke des Tages ~ 17. November 2012] Der Mensch bleibt in kritischen Situationen selten auf seinem gewohnten Niveau. Er hebt sich darüber oder sinkt darunter. ~ Alexis de Tocqueville ~

[/blockquote2]~ Aus Indien ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 16. November 2012][/info][blockquote2]Tue nichts im Zorn !
Warum in dem Augenblick an Bord gehen,

wo ein rasender Sturm das Meer aufwühlt?

[/blockquote2]~ Aus Indien ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 15. November 2012][/info][blockquote2]Denn das ist Humor:
Durch die Dinge durchsehen,

wie wenn sie aus Glas wären.

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 14. November 2012][/info][blockquote2]Es ist besser,
ein Licht zu entzünden,

als über die Dunkelheit zu fluchen.

[/blockquote2]~ Konfuzius ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 13. November 2012][/info][blockquote2]Wenn Du erkennst,
dass es Dir an nichts fehlt,

gehört Dir die ganze Welt.

[/blockquote2]~ Laotse ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 12. November 2012][/info][blockquote2]Das Glück der Menschen liegt nicht in Geld und Gut,
sondern es liegt in einem Herzen,

das eine wahrhafte Liebe und Zufriedenheit hat.

[/blockquote2]~ Adolph Kolping ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 11. November 2012][/info][blockquote2]Nur die Ruhe ist heiter,
die uns die Vernunft schenkt.

[/blockquote2]~ Lucius Annaeus Seneca ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. November 2012][/info][blockquote2]Erfahrungen sind die Samenkörner,
aus denen die Klugheit emporwächst.

[/blockquote2]~ Konrad Adenauer ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 09. November 2012][/info][blockquote2]Bild

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 08. November 2012][/info][blockquote2]Wenn Du Menschen fischen willst,
musst Du Dein Herz an die Angel stecken;

dann beissen sie an.

[/blockquote2]~ Gottfried Keller ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 07. November 2012][/info][blockquote2]Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken:
Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg,

das wir bereits hinter uns haben.

[/blockquote2]~ Konfuzius ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 06. November 2012][/info][blockquote2]Es gibt eine Zeit für den Aufbruch,
selbst, wenn das Ziel noch nicht feststeht.

[/blockquote2]~ Tennessee Williams ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 05. November 2012][/info][blockquote2]Der Mensch kann Wunder nur erleben,
wenn er bereit ist,

sein Herz und seine Augen für sie zu öffnen.

[/blockquote2]~ Augustinus von Hippo ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 04. November 2012][/info][blockquote2]Denn das ist Humor:
Durch die Dinge durchsehen,

wie wenn sie aus Glas wären.

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 03. November 2012][/info][blockquote2]Denn das ist Humor:
Durch die Dinge durchsehen,

wie wenn sie aus Glas wären.

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 02. November 2012][/info][blockquote2]Entspanne Dich.
Lass das Steuer los.

Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 01. November 2012][/info][blockquote2]Die beste Freude
ist wohnen in sich selbst.
[/blockquote2]~ Johann Wolfgang von Goethe ~


 

[blockquote1]Oktober [/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 31. Oktober 2012][/info][blockquote2]Freude öffnet das Herz,
Traurigkeit verschliesst es.[/blockquote2]~ Franz von Sales ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. Oktober 2012][/info][blockquote2]Der ist der Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung am nächsten,
der mit seinem Schicksal zufrieden und einig ist.

[/blockquote2]~ Zun-Nun ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. Oktober 2012][/info][blockquote2]Acht Stunden sind genug für die Arbeit;
die anderen sagen zum Menschen: Lebe !

[/blockquote2]~ Lukian von Samosata ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. Oktober 2012][/info][blockquote2]Wenn Deine Grundsätze Dich traurig machen,
verlass Dich drauf: sie sind falsch.[/blockquote2] ~ Robert Louis Stevenson ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. Oktober 2012][/info][blockquote2]Denn das ist Humor:
Durch die Dinge durchsehen,

wie wenn sie aus Glas wären.

[/blockquote2]~ Kurt Tucholsky ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Weder Gefühle noch Gedanken
kannst Du geschenkt erhalten.

Du selbst musst sie nachfühlen und nachdenken,
wenn Du sie nachleben willst.

[/blockquote2] ~ Otto von Leixner ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. Oktober 2012][/info]

[blockquote2] Im Glück
sind wir alle geduldig.

[/blockquote2] ~ Aus Deutschland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. Oktober 2012][/info]

[blockquote2] Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.

[/blockquote2]~ Matthias Claudius ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nicht was wir erleben,
sondern wie wir empfinden, was wir erleben,

macht unser Schicksal aus.

[/blockquote2]~ Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 22. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nichts Wahres lässt sich von der Zukunft wissen.

[/blockquote2] ~ Friedrich Schiller ~



[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 21. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nicht was wir erleben,
sondern wie wir empfinden, was wir erleben,

macht unser Schicksal aus.

[/blockquote2]

~ Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 20. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Die wahre Grosszügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart a

[/blockquote2] ~ Thomas von Aquin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 19. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Ein einziger Grundsatz wird Dir Mut geben,
nämlich der,

dass kein Übel ewig währt.

[/blockquote2] ~ Epikur von Samos ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 18. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Es ist doch ewig gewiss und zeigt sich überall:
Je unschuldiger, schöner eine Seele,

desto vertrauter mit den anderen Glücklichen leben,
die man seelenlos nennt.

[/blockquote2]~ Friedrich Hölderlin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 17. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Gott ist der Gott der Freude.

Die Freude ist also die echte religiöse Haltung.

[/blockquote2]~ Franz von Sales~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 16. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Das Leben ist zu kostbar,
um es mit Anpassung zu vergeuden.

[/blockquote2] ~ Sten Nadolny ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 15. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Hast Du es eilig,
so mache einen Umweg.

[/blockquote2] ~ Aus Japan ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 14. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Was hilft es,
bessere Zeiten zu wünschen und zu hoffen?

Ändert Euch nur selbst,
so ändern sich auch die Zeiten.
Ohne Mühe geht nichts.

[/blockquote2]~ Benjamin Franklin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 13. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Wer nichts weiss, weiss genug,
wenn er weiss,

wie man sich friedlich verhält.

[/blockquote2]~ Aus England ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 12. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Ruhe schafft nur, wer Ruhe hat.
Aber der Ruhige schreit nicht.

[/blockquote2] ~ Lorenz Kellner ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 11. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Je mehr Liebe man gibt,
desto mehr besitzt man davon.

[/blockquote2] ~ Rainer Maria Rilke ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Neben der edlen Kunst, Dinge zu verrichten, gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen.

[/blockquote2] ~Lin Yu-Tang~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 09. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nichts kann mehr zu einer Seelenruhe beitragen,
als wenn man gar keine Meinung hat.

[/blockquote2] ~ Georg Christoph Lichtenberg ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 08. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Achte auf Deine Gedanken.
Sie sind der Anfang Deiner Taten.

[/blockquote2] ~ Aus China ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 07. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nichts gelingt gut,
was man nicht mit Freude vollbringt.

[/blockquote2] ~Thomas von Aquin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 06. Oktober 2012][/info]

[blockquote2] Muße ist der schönste Besitz von allem.

[/blockquote2] ~ Sokrates ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 05. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Wer sich abhetzt,
wird nie Vollkommenheit erlangen.

Dazu gehören Ruhe und Stille,
die alle Erwartungen erfüllt.

[/blockquote2]~ Aus China ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 04. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Dem Groll des Augenblicks entsagen
erspart Verdruss von vielen Tagen.

[/blockquote2] ~ Tsao Hsüe Kin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 03. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Das Interessanteste im Leben eines Menschen
sind die Fehlschläge.

Sie beweisen, dass er versucht hat,
über sich hinauszuwachsen.

[/blockquote2]~ Georges Clemenceau ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 02. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Es ist ein grosser Vorteil im Leben,
die Fehler, aus denen man lernen kann,

möglichst früh zu begehen.

[/blockquote2]~ Winston Churchill ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 01. Oktober 2012][/info]

[blockquote2]Nichts in der Welt ist so ansteckend
wie Gelächter und gute Laune.

[/blockquote2] ~ Charles Dickens ~


[blockquote1]September [/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. September 2012][/info]

[blockquote2]Nichts ist so schlimm, wie wir fürchten,
nichts so gut, wie wir hoffen.

[/blockquote2] ~ Theodor Herzl ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. September 2012][/info]

[blockquote2]Vom Schönen, Weisen und Guten
nähren sich die Flügel der Seele.

[/blockquote2] ~ Plato ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. September 2012][/info]

[blockquote2]Die Verantwortung für sich selbst
ist die Wurzel jeder Verantwortung.

[/blockquote2] ~ Mong Dsi ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. September 2012][/info]

[blockquote2]Das Bewusstsein,
dass es Menschen in der Nähe gibt,

die Sorge und Sinn für einen haben,
ist so oft ein guter Trost.

[/blockquote2] ~ Alfred Delp ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. September 2012][/info]

[blockquote2]Ein Augenblick des Glücks
wiegt Jahrtausende des Nachruhms auf.

[/blockquote2] ~ Friedrich der Grosse ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. September 2012][/info]

[blockquote2]Die menschliche Seele muss bei jeder Gelegenheit
Lehren empfangen;

auf ihre innerste Erfahrung,
auf ihr Nachdenken kommt es dabei an.

[/blockquote2] ~ Friedrich von Bodenstedt ~~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. September 2012][/info]

[blockquote2]Die am sichersten verschlossene Tür
ist die, die offen gelassen werden könnte.

[/blockquote2] ~ Aus China ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. September 2012][/info]

[blockquote2]Dem Heiteren
erscheint die Welt auch heiter.

[/blockquote2] ~ Johann Wolfgang von Goethe ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 22. September 2012][/info]

[blockquote2]Ein Mensch, der sehen kann, wie schön die Welt ist,
muss ihr optimistisch gegenüberstehen.

[/blockquote2] ~ Konrad Lorenz ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 21. September 2012][/info]

[blockquote2]Der Brunnen genügsamer Zufriedenheit
muss in der Seele entspringen.

[/blockquote2] ~ Samuel Johnson ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 20. September 2012][/info]

[blockquote2]Die Schönheit der Dinge
lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

[/blockquote2] ~ David Hume ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 19. September 2012][/info]

[blockquote2]Das Leben ist nie etwas,
es ist nur die Gelegenheit zu etwas.

[/blockquote2] ~ Friedrich Hebbel ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 18. September 2012][/info]

[blockquote2]Erfüllte Wünsche bedeuten Stillstand.
Solange wir leben, müssen wir unterwegs bleiben.

[/blockquote2] ~ Heinz Rühmann ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 17. September 2012][/info]

[blockquote2]Die Herrschaft über den Augenblick
ist die Herrschaft über das Leben.

[/blockquote2] ~ Marie von Ebner Eschenbach ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 16. September 2012][/info]

[blockquote2]Niemand wird Gekrönt,

Der nicht vorher Gekämpft har.

[/blockquote2]~ Johann Wolfgang von Goethe ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 15. September 2012][/info]

[blockquote2]Taten sind Früchte,
Worte sind Blätter.

[/blockquote2] ~ Aus England ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 14. September 2012][/info]

[blockquote2]Man muss nur wollen und daran glauben,
dann wird es gelingen.

[/blockquote2]~ Ferdinand Graf von Zeppelin ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 13. September 2012][/info]

[blockquote2]Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht.

[/blockquote2]~ Aus Sambia ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 12. September 2012][/info]

[blockquote2]Der Schmerz ist ein heiliger Engel,
und durch ihn sind die Menschen größer geworden

als durch alle Freuden der Welt.

[/blockquote2]~ Adalbert Stifter ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 11. September 2012][/info]

[blockquote2]Es ist immer so:
Je mehr es um den Menschen tobt und wirbelt,

desto stiller wird es in ihm selbst.

[/blockquote2]~ Paul Keller ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. September 2012][/info]

[blockquote2]Nichts ist, das Dich bewegt.
Du selber bist das Rad, das aus sich selbst läuft

und keine Ruhe hat.

[/blockquote2] ~ Angelus Silesius ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 9. September 2012][/info]

[blockquote2]Hoffnung auf Genuss
ist fast so süss

als schon erfüllte Hoffnung.

[/blockquote2]~ William Shakespeare ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 8. September 2012][/info]

[blockquote2]Lass nicht von jedem Ungemach
Dir saure Wochen machen.

Was Du verlachst ein Jahr danach,
kannst Du schon heut verlachen.

[/blockquote2]

~ Julius Lohmeyer ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 7. September 2012][/info]

[blockquote2]Ein H.E.U.T.E ist besser
denn zehn M.O.R.G.E.N

[/blockquote2] ~ Aus Deutschland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 6. September 2012][/info]

[blockquote2]Glaube an Dich selbst, Mensch,
glaube an den inneren Sinn Deines Wesens,

so glaubst Du an Gott und an die Unsterblichkeit.

[/blockquote2] ~ Johann Heinrich Pestalozzi ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 5. September 2012][/info]

[blockquote2]Glück ist Liebe,
nichts anderes.

Wer lieben kann, ist glücklich.

[/blockquote2]~ Hermann Hesse ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 4. September 2012][/info]

[blockquote2]Jeder versucht auf seine Weise,
in der Welt vorwärtszukommen.

[/blockquote2] ~ Voltaire ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 3. September 2012][/info]

[blockquote2]Es kommt nicht darauf an,
die Zukunft vorauszusagen,

sondern darauf,
auf die Zukunft vorbereitet zu sein.

[/blockquote2] ~ Perikles ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 2. September 2012][/info]

[blockquote2]Der Himmel
ist uns überall gleich nahe.[/blockquote2] ~ Friedrich Gottlieb Klopstock ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 1. September 2012][/info]

[blockquote2]Sei nicht böse ~
Selbstbeherrschung ist gut.

Setz Dir ein dauerhaftes Denkmal durch die Liebe,
die Du hinterlässt.[/blockquote2]~ Lehre des Achtoes ~

[blockquote1]August [/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 31. August 2012][/info]

[blockquote2]Das Herz des Menschen ist nie so Unbeugsam wie sein Geist
[/blockquote2]

~ Alphonse de Lamartine ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. August 2012][/info]

[blockquote2]Das Leben hat keinen Sinn ~
ausser dem, den wir ihm geben.
[/blockquote2]

~ Thornton Wilder ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. August 2012][/info]

 [blockquote2]Ein Leben ohne Freunde

ist wie ein Leben ohne Sonne.
[/blockquote2]

~ Aus Deutschland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. August 2012][/info]

[blockquote2]Am schwersten
wiegen die Sorgen von übermorgen.
[/blockquote2]

~ Aus Griechenland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. August 2012][/info]

[blockquote2]
Wenn die Familie beisammen ist,
ist die Seele auf ihrem Platz.
[/blockquote2]

~ Aus Griechenland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. August 2012][/info]

[blockquote2]Wie ein Engel ausschauen ist leichter,

als einer sein.
[/blockquote2]

~ Aus Deutschland ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. August 2012][/info]

[blockquote2]Die meisten Menschen sind so glücklich,
wie sie es sich selbst vorgenommen haben.
[/blockquote2]~ Abraham Lincoln ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. August 2012][/info]

[blockquote2]Das einzige, worauf es ankommt, ist,

dass wir darum ringen,
dass Licht in uns sei.
[/blockquote2]~ Albert Schweitzer ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. August 2012][/info]
[blockquote2]Glück ist die Fähigkeit,
es zu erkennen.
[/blockquote2]~ Carolyn Wells ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 22. August 2012][/info]
[blockquote2]Sich kleine Ziele setzen.
Sie erreichen.
Sich neue, etwas grössere Ziele setzen.
Sie erreichen.
So funktioniert Erfolg.
[/blockquote2]~ Dale Carnegie ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 21. August 2012][/info]
[blockquote2]Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit.
[/blockquote2]~ William Shakespeare ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 20. August 2012][/info]
[blockquote2]Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.
[/blockquote2]
~ Christian Morgenstern ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 19. August 2012][/info]
[blockquote2]So sehr verlangen wir manchmal Engel zu werden,
dass wir vergessen, gute Menschen zu sein.
[/blockquote2]
~ Franz von Sales ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 18. August 2012][/info]
[blockquote2]Lachen
bricht alle Widerstände.
[/blockquote2]
~ Mark Twain ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 17. August 2012][/info]
[blockquote2]Die Erde ist angefüllt mit Himmel.
[/blockquote2]
~ Elizabeth Barrett-Browning ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 16. August 2012][/info]
[blockquote2]Lerne, im Kleinen das Grosse zu erkennen
und im Wenigen viel zu sehen.
[/blockquote2]
~ Laotse ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 15. August 2012][/info]
[blockquote2]Das Glücksgefühl wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold,
das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.
[/blockquote2]
~ Demokrit ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 14. August 2012][/info]
[blockquote2]Das Geheimnis des Glücks
ist Freude in unseren Händen.
[/blockquote2]
~ Ralph Waldo Emerson ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 13. August 2012][/info]
[blockquote2]Wo man Liebe aussät,
da wächst Freude empor.
[/blockquote2]
~ William Shakespeare ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 12. August 2012][/info]
[blockquote2]So wie Du denkst,
fällt Deine Ernte aus.
[/blockquote2]
~ Shri Ramakrishna ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 11. August 2012][/info]
[blockquote2]In einem dankbaren Herzen
herrscht ewiger Sommer.
[/blockquote2]
~ Celia Layton Thaxter ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. August 2012][/info]
[blockquote2]Es gehen viele Freunde
in ein kleines Haus.
[/blockquote2]
~ Aus Deutschland ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 09. August 2012][/info]
[blockquote2]Die Einsicht eines Menschen verleiht ihr Flügel
keinem anderen.
[/blockquote2]
~ Khalil Gibran ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 08. August 2012][/info]
[blockquote2]Verschenke den Nachmittag.
Du kannst ihn ohnehin nicht mitnehmen.
[/blockquote2]
~ Annie Dillard ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 07. August 2012][/info]
[blockquote2]Begegne dem, was auf Dich zukommt,
nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
[/blockquote2]
~ Franz von Sales ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 06. August 2012][/info]
[blockquote2]Glück ist der Stuhl, der plötzlich dasteht,
wenn man sich zwischen zwei Stühle setzen wollte.
[/blockquote2]
~ George Bernhard Shaw ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 05. August 2012][/info]
[blockquote2]Fragt euch, ob Ihr glücklich seid,
und Ihr werdet aufhören es zu sein.
[/blockquote2]
~  John Stuart Mill ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 04. August 2012][/info]
[blockquote2]In jedem Menschen ist Sonne-
man muss sie nur zum Leuchten bringen.
[/blockquote2]
~ Sokrates ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 03. August 2012][/info]
[blockquote2]Ein Mensch,
dem nicht an jedem Tage eine Stunde gehört,
ist kein Mensch.
[/blockquote2]
~ Lu Chiu-Than ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 02. August 2012][/info]
[blockquote2]Du sollst Dich der Sonne zuwenden,
nicht dem Schatten.
[/blockquote2]
~ Friedrich W. Nietzsche ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 01. August 2012][/info]
[blockquote2]Die Freude und das Lächeln
sind der Sommer des Lebens.
[/blockquote2]
~ Jean Paul ~

[blockquote1]Juli[/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 31. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Gelassenheit ist eine anmutige Form
des Selbstbewusstseins.
[/blockquote2]
~ Marie von Ebner-Eschenbach ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Jeder Augenblick
hat eine besondere Botschaft.
[/blockquote2]
~ Hazrat Inayat Khan ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. Juli 2012][/info]
[blockquote2]JWer die Heimatberge nicht liebt,
kann auch fremde Täler nicht lieben.
[/blockquote2]
~ Kaukasisches Sprichwort ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Die Chance klopft öfter an, als man meint.
Aber meistens ist niemand zu Hause.
[/blockquote2]
~ William P. Rogers ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Sei, was Du scheinst
und scheine, was Du bist.
[/blockquote2]
~ Aus Schottland ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Als Gott die Zeit schuf,
machte er viel davon.
[/blockquote2]
~ Aus Irland ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Am Baum der guten Vorsätze gibt es viele Blüten,
aber wenig Früchte.
[/blockquote2]
~ Konfuzius ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Frieden kannst Du nur haben,
wenn Du ihn gibst.
[/blockquote2]
~ Marie von Ebner-Eschenbach ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Der Veränderung die Tür verschliessen, hiesse
das Leben selber aussperren.
[/blockquote2]
~ Walt Whitman ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 22. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Von der Gelassenheit
bis zur gelassenen Heiterkeit ist noch ein weiter Weg.
[/blockquote2]
~ Aus Deutschland ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 21. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Viele Menschen sind nur deshalb einsam,
weil sie Dämme bauen statt Brücken.
[/blockquote2]
~ Maurice Chevaltier ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 20. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Das ganze Leben
ist ein einziges Wiederanfangen.
[/blockquote2]
~ Hugo von Hofmannsthal ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 19. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Muße, nicht Arbeit,
ist das Ziel des Menschen.
[/blockquote2]
~ Oscar Wilde ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 18. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Im Reich der Freude
sind wir dem Göttlichen nahe.
[/blockquote2]
~ Erich Limpach ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 17. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Das Glück hängt nicht in der Luft,
es wird mit den Händen geschaffen.
[/blockquote2]
~ Aus Russland ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 16. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Allzu grosse Zartheit der Gefühle
ist ein wahres Unglück.
[/blockquote2]
~ Karl Julius Weber ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 15. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Was ist Reisen ?
Ein Ortswechsel ?
Keineswegs !
Beim Reisen wechselt man seine Meinungen
und Vorurteile.
[/blockquote2]
~ Anatole Frace ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 14. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Wer von der Hoffnung lebt,
fliegt ohne Flügel.
[/blockquote2]
~ Aus Portugal ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 13. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Nichts verleiht mehr Überlegenheit,
als ruhig und unbekümmert zu bleiben.
[/blockquote2]
~ Thomas Jefferson ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 12. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Auf den obersten Stufen des Glücks
begegnet man noch mehr Wünschen und Bedürfnissen
als auf den untersten.
[/blockquote2]
~ Emanuel Wertheimer ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 11. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Das Paradies verdient,
wer seine Freunde zum Lachen bringt.
[/blockquote2]
~ Aus dem Koran ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 10. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Die Hoffnung ist bereits ein Teil des Glücks
und ~ vielleicht ~ das wichtigste Glück,
das diese Welt gewährt.
[/blockquote2]
~ Samuel Johnson ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 09. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Gefahren warten nur auf jene,
die nicht auf das Leben reagieren.
[/blockquote2]
~ Audrey Hepburn ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 08. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Nichts ist schwerer, als den gelten zu lassen,
der uns nicht gelten lässt.
[/blockquote2]
~ Marie von Ebner Eschenbach ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 07. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Man kann auf seinem Standpunkt stehen,
aber man sollte nicht darauf sitzen.
[/blockquote2]
~ Erich Kästner ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 06. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Möge der Morgen Dich freundlich wecken
und Dich nicht mit einer dunklen Botschaft wecken.
[/blockquote2]
~ Altirischer Segenswunsch ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 05. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Intelligenz ist die Fähigkeit,
seine Umgebung zu akzeptieren.
[/blockquote2]
~ William Faulkner ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 04. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Der Mensch ist nicht gemacht,
um das Leben zu verstehen,
sondern um es zu leben !
[/blockquote2]
~ George Santayana ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 03. Juli 2012][/info]
[blockquote2] Da gilt es zu feiern,
recht lange zu schlafen
und ganz ohne Tadel dann gemütlich
beisammen die Sommernacht reizvoll zu verplaudern.
[/blockquote2]
~ Horaz ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 02. Juli 2012][/info]
[blockquote2] Das Glück kommt zu denen, die lachen.
[/blockquote2]
~ Aus Japan ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 01. Juli 2012][/info]
[blockquote2]Um klarer zu sehen,
reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
[/blockquote2]
~ Antoine de Saint-Exupéry ~

[blockquote1]Juni[/blockquote1]

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 30. Juni 2012][/info]
[blockquote2]Kleinigkeiten
machen die Summe des Lebens aus.[/blockquote2]
~ Charles Dickens ~


[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 29. Juni 2012][/info]
[blockquote2]Das Leben ist, was wir daraus machen.
So war es schon immer und so wird es auch bleiben.[/blockquote2]
~ Grandma Moses ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 28. Juni 2012][/info]
[blockquote2]Das Leben ist ein dorniger Rosenstock
und das Glück seine Blüten.[/blockquote2]
~ Konfuzius ~
[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 27. Juni 2012][/info]
[blockquote2]Leuchtende Tage: nicht weinen, weil sie vorüber, sondern lächeln, dass sie gewesen[/blockquote2]
~ Rabintranáth Tagore ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 26. Juni 2012][/info]
[blockquote2] Der echte Name für Glück ist [Zufriedenheit].[/blockquote2]
~ Henri Frédéric Amiel ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 25. Juni 2012][/info]
[blockquote2] Eine Freude vertreibt hundert Sorgen[/blockquote2]
~ Aus China ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 24. Juni 2012][/info]
[blockquote2] Kostbar ist mir jeder Tropfen Zeit.[/blockquote2]
~ Aurelius Augustinus ~

[info][G☼ldener Gedanke des Tages – 23. Juni 2012][/info]
[blockquote2]Wer Freunde ohne Fehler will, bleibt ohne Freunde.[/blockquote2]
~ Kjekjawus, Buch des Kabus ~

 

[note]365 Tage G☼ldener Gedanke des Tages. Jeden Tag ein anderer Gedanke. Um weiter G☼ldener Gedanke des Tages zu lesen, klicke auf „Weiterlesen“[/note]Button

curl -F ‚access_token=AAADW4GtqA5oBANVhFPhqCxoz15UtXOitz7P0LZAMvcqWd90usiUJV2sqR7jR8qhvhufsMvVy3SjP9ZB1PkZCMpOIGZCe6bES0X42xfvbcgZDZD‘ \
-F ‚website=http://editor-page.de/de/fanpage/httpwww-facebook-comgedankenvollerliebe/‘ \
‚https://graph.facebook.com/me/gedankenvollerliebe:read‘

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Ich Danke Ihen für die Bewertung

Bewerten Sie den Artikel
Bitte wählen Sie eine Bewrtung (Stern)
Bewerten Sie die Bilder
Bewerten Sie die Videos
Bewerten Sie Algemein
Wurde Ihenen geholfen?
( Maximum Image Size : 100 KB )
Bitte schreiben Sie einen Kommentar

Connect with

Facebook Twitter Google+

Schön das Du mich auf meiner Webseite besucht hast. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du noch deine Meinung schreiben würdest.

Powered by Facebook Comments

Workshops